Qualität

Qualität

ekka Entlackung ist QUALISTRIP zertifiziert. Ausgezeichnet von der neutralen internationalen Qualitätsgemeinschaft für die industrielle Entlackung von Metallen und Kunststoffen e.V..

Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, einheitliche Richtlinien für die industrielle Entlackung zu schaffen, um die Qualität des Entlackungsprozesses zu sichern. Gütegesicherte Entlackungsprozesse werden mit einem Qualitätslabel gekennzeichnet. Wie in unserem Fall.

Um diese Auszeichnung tragen zu dürfen, verpflichten wir uns, unsere Mitarbeiter regelmäßig zu schulen und strengste Vorschriften einzuhalten, die für die lizenzierten Betriebe gelten. Damit unsere Kunden sich bei uns gut aufgehoben fühlen. In punkto Qualität. In punkto Sicherheit. Und in punkto Verantwortung für unsere Umwelt.

Die Qualistrip-Prüfbestimmungen beinhalten:

Standards

  • Anforderungen an Werkstücke/Oberfläche vor-/nach der Entlackung
  • Konstruktive/geometrische Grenzen der Werkstücke
  • Beschichtungsfähigkeit

Produkteigenschaften

  • Entlackungswirkung bei verschiedenen Lacktypen (z.B.: Polyester, Epoxy, etc.)
  • Abflussverhalten und Abspülbarkeit der gelösten Stoffe
  • Korrosionsverhalten der Werkstoffe
  • Materialverträglichkeit der Mittel

Umweltverträglichkeit

  • Biologische Abbaubarkeit
  • Emissionsminimierung
  • Kreislaufeigenschaften
  • Entsorgungskreislauf
  • Badpflegegrundsätze
  • Temperaturbandbreiten verschiedener Materialien
  • Zeitliche Abhängigkeiten
  • Spülverhalten

Dokumentation

  • Sicherheit von der Herstellung der Entlackungsmittel bis zur Neubeschichtung